sportplanet.at
 
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2018
01 Kamil Stoch
POL
723  
02 Richard Freitag
GER
711  
03 Andreas Wellinger
GER
569  
04 Daniel Andre Tande
NOR
485  
05 Junshiro Kobayashi
JPN
410  
06 Stefan Kraft
AUT
399  
07 Anders Fannemel
NOR
360  
08 Johann Andre Forfang
NOR
352  
09 Markus Eisenbichler
GER
312  
10 Robert Johansson
NOR
294  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2018
01 Deutschland
GER
3062  
02 Norwegen
NOR
3027  
03 Polen
POL
2438  
04 Österreich
AUT
1602  
05 Slowenien
SLO
1318  
06 Japan
JPN
1212  
07 Schweiz
SUI
434  
08 Russland
RUS
130  
09 Finnland
FIN
115  
10 USA
USA
17  
 

14.02.2010: COC in Kranj: Unterberger gewinnt beide Bewerbe

Den ersten der beiden COC Bewerbe im slowenischen Kranj gewann der Österreicher David Unterberger vor den bewiden Deutschen Julian Musiol und Tobias Bogner.  

Unterberger, der im ersten Durchgang mit der selben Weite wie die beiden Führenden (104 Meter) nur auf Rang drei lag, kam im zweiten Umlauf auf die Tageshöchstweite von 110 Metern und ging damit von Rang drei auf Rang 1 im Endklassement nach vorne.

Für den jungen Österreicher bedeutet dieser Sieg auch die Übernahme der Führung in der COC Gesamtwertung. Dahinter folgen mit Michael Hayböck, Markus Eggenhofer, Andreas Strolz, Manuel Fettner und Lukas Müller fünf weitere Springer des ÖSV.

Auch den zweiten Bewerb, weöcher am Sonntag ausgetragen wurde, konnte David Unterberger für sich entscheiden. Nachdem der erste Durchgang wegen zu weiter Sprünge abgebrochen und mit weniger Anlauf neu gestartet werden musste, konnte er problemlos zu Ende gebracht werden, und schon hier lag Unterberger mit einem Satz von 111,5 Metern in Front. Diese Fürhung gab der ÖSV-Springer dann auch im zweiten Umlauf, wo er auf 109 Meter segelte, nicht mehr ab, und holte sich somit seinen zweiten Sieg innerhalb von 24 Stunden.

Den zweiten Rang belegte der Deutsche Julian Musiol (110,5 und 107,5 Meter), vor dem Norweger Roar Ljoekelsoey, der bei 106,5 und 111 Metern landete.

Für Unterberger bedeutet sein Sieg natürlich weiterhin die Fürhung in der COC Gesamtwertung.

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)