sportplanet.at
 
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2019
01 Ryoyu Kobayashi
JPN
956  
02 Piotr Zyla
POL
529  
03 Kamil Stoch
POL
504  
04 Stephan Leyhe
GER
411  
05 Karl Geiger
GER
394  
06 Johann Andre Forfang
NOR
360  
07 Dawid Kubacki
POL
352  
08 Stefan Kraft
AUT
351  
09 Markus Eisenbichler
GER
329  
10 Robert Johansson
NOR
303  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2019
01 Deutschland
GER
1915  
02 Polen
POL
1904  
03 Japan
JPN
1530  
04 Norwegen
NOR
1094  
05 Österreich
AUT
1025  
06 Slowenien
SLO
694  
07 Russland
RUS
450  
08 Schweiz
SUI
416  
09 Tschechien
CZE
358  
10 Finnland
FIN
162  
 
Vierschanzentournee-Wertung - 06.01.2019
01 KOBAYASHI Ryoyu
JPN
1098  
02 EISENBICHLER Markus
GER
1035  
03 LEYHE Stefan
GER
1014  
04 KUBACKI Dawid
POL
1010  
05 KOUDELKA Roman
CZE
1006  
06 STOCH Kamil
POL
994  
07 STJERNEN Andreas
NOR
988  
08 JOHANSSON Robert
NOR
983  
09 HUBER Daniel
AUT
970  
10 PEIER Killian
SUI
959  
 
01
0  
01
0  
01
0  
01
0  
01
0  
01
0  
01
0  
01
0  
01
0  
01
0  
 

17.02.2013: COC in Brotterode - Pograjc holt ersten Sieg

Nach stetig aufsteigender Form in den letzten Wochen hat der Slowene Andraz Pograjc am Sonntag beim zweiten COC Wettkampf im deutschen Brotterode seinen ersten Sieg gefeiert. 

Der 21jährige kam auf Weiten von 112,5 und 112 Metern und verwies den Norweger Atle Pedersen Roensen, der, nach 115 Metern im ersten Durchgang, einen möglichen Sieg mit nur 108,5 Metern im zweiten Umlauf verspielte. 

Rang drei holte sich der Roensen's norwegische Teamkollege Ole Marisu Ingvaldsen, dessen Sprünge bei 114 und 109,5 Metern ein Ende fanden.

Mit seinem Sieg übernahm Pograjc auch die Führung in der COC Gesamtwertung. Bei noch acht ausstehenden Bewerben hat er 583 Punkte auf seine Habenseite, und ist damit Spitzenreiter in dieser Wertung vor seinem Teamkollegen Anze Semenic, der bei 566 Zählern hält.

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)