sportplanet.at
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2018
01 Kamil Stoch
POL
723  
02 Richard Freitag
GER
711  
03 Andreas Wellinger
GER
569  
04 Daniel Andre Tande
NOR
485  
05 Junshiro Kobayashi
JPN
410  
06 Stefan Kraft
AUT
399  
07 Anders Fannemel
NOR
360  
08 Johann Andre Forfang
NOR
352  
09 Markus Eisenbichler
GER
312  
10 Robert Johansson
NOR
294  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2018
01 Deutschland
GER
3062  
02 Norwegen
NOR
3027  
03 Polen
POL
2438  
04 Österreich
AUT
1602  
05 Slowenien
SLO
1318  
06 Japan
JPN
1212  
07 Schweiz
SUI
434  
08 Russland
RUS
130  
09 Finnland
FIN
115  
10 USA
USA
17  
 

14.09.2012: Harri Olli ist zurück - Start bei den finnischen Meisterschaften

Harri Olli, der finnische "Skandal"-Springer der Vergangenheit, der aber immerhin trotz aller Skandale als größtes Skisprungtalent seines Landes galt und gilt, und dies auch mit dem Vize-Weltmeistertitel 2007 unter Beweis gestellt hat, ist zurück. Nachdem der 27jährige im Frühjahr ganz leise sein Comeback angekündigt hat, ist es nun am Wochenende tatsäclich so weit - Olli startet bei den finnischen Meisterachaften in seine "zweite Karriere". Man darf gespannt sein wie er sich prsäentiert, und Sportsplanet wird für sie natürlich berichten.

Für alle, die im Frühjahr das Exklsuiv-Interview mit Harri Olli auf Sportsplanet nicht lesen konnten, hier noch einmal der Link zu selbigem:Interview mit Harri Olli zu seinen Comeback-Plänen

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)