sportplanet.at
 
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2019
01 Ryoyu Kobayashi
JPN
956  
02 Piotr Zyla
POL
529  
03 Kamil Stoch
POL
504  
04 Stephan Leyhe
GER
411  
05 Karl Geiger
GER
394  
06 Johann Andre Forfang
NOR
360  
07 Dawid Kubacki
POL
352  
08 Stefan Kraft
AUT
351  
09 Markus Eisenbichler
GER
329  
10 Robert Johansson
NOR
303  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2019
01 Deutschland
GER
1915  
02 Polen
POL
1904  
03 Japan
JPN
1530  
04 Norwegen
NOR
1094  
05 Österreich
AUT
1025  
06 Slowenien
SLO
694  
07 Russland
RUS
450  
08 Schweiz
SUI
416  
09 Tschechien
CZE
358  
10 Finnland
FIN
162  
 

11.03.2012: COC Saisonabschluß in Kuopio - Johansson gewinnt den letzten Bewerb

Der Sieg beim zweiten COC-Bewerb im finnischen Kuopio ging an den Norweger Robert Johansson. Mit Sprüngen auf 126 und 119,5 Meter gewann der "Wikinger" den durch Schneefall geprägten Wettkampf, und löste damit den zuletzt dreimal siegreichen Österreicher Wolfgang Loitzl ab. Dieser kam am Sonntag mit 123 und 115 Metern auf den vierten Tagesrang. Dazwischen klassierten sich noch der Teamkollege von Johansson, Kenneth Gangnes, der bei 122,5 und 121,5 Metern landete, so wie der Österreicher Stefan Kraft, der nach Durchgang eins mit 125,5 Metern noch in Führung lag, diese aber im zweiten Umlauf mit 115,5 Metern noch abgeben musste. 

Impressionen vom Wettkampf folgen in Kürze

Mit diesem Bewerb fand die COC-Serie ihren Saisonabschluß 2011/12. Gesamtsieger des COC ist der Norweger Andreas Stjernen, der über die Saison hinweg 1017 Punkte in dieser Gesamtwertung sammeln konnte, und sie damit vor seinem Teamkollegen Kenneth Gangnes gewinnen konnte. Gangnes fing im heutigen Finale den zuletzt zweitplatzierte Österreicher Michael Hayböck noch ab. Dem Oberösterreicher bleibt am Ende der dritte Gesamtrang.

Das war der erste Durchgang:

Der Österreicher Stefan Kraft führt zur Halbzeit des zweiten COC Bewerbs im finnischen Kuopio, der zugleich auch den Saisonabschluss der COC-Serie bildet. Der Salzburger segelte bei Schneefall auf 124,5 Meter und liegt damit zur Hälfte des Bewerbs vor dem Norweger Robert Johansson (126 Meter) und seinem Teamkollegen Wolfgang Loitzl (123 Meter).

Das war der Probedurchgang:

Der Probedurchgang für den COC-Saisonabschluß-Bewerb im finnischen Kuopio wurde am Sonntag Vormittag vom Österreicher Stefan Kraft für sich entschieden. Er segelte auf 124,5 Meter, und gewann damit diese Probe klar vor dem Finnen Ossi Pekka Valta (122,5 Meter) und seinem Teamkollegen Wolfgang Loitzl (122 Meter).

 

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)