sportplanet.at
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2017
01 Domen Prevc
SLO
646  
02 Daniel Andre Tande
NOR
637  
03 Kamil Stoch
POL
633  
04 Stefan Kraft
AUT
510  
05 Maciej Kot
POL
428  
06 Michael Hayböck
AUT
409  
07 Manuel Fettner
AUT
386  
08 Markus Eisenbichler
GER
381  
09 Severin Freund
GER
309  
10 Piotr Zyla
POL
277  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2017
01 Polen
POL
2030  
02 Österreich
AUT
1928  
03 Deutschland
GER
1795  
04 Norwegen
NOR
1362  
05 Slowenien
SLO
1234  
06 Japan
JPN
391  
07 Tschechien
CZE
369  
08 Frankreich
FRA
214  
09 Russland
RUS
199  
10 Schweiz
SUI
85  
 

Schanzenführung Innsbruck

Sportsplanet veranstaltet Führungen am Innsbrucker Bergisel

Sie besuchen die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck? Da darf ein Besuch im Skisprungstadion Bergisel nicht fehlen. Wollen Sie hier etwas Besonderes? Das Stadion einmal aus Sicht der Springer und Trainer erleben? Eine Führung an die Stellen an der Schanze, die für sie als Tourist normal nicht zugänglich sind? Dann sind sie bei mir richtig!

Melden sie einfach ihr Kommen per Mail bei mir an, und ich werde sie durch das Areal führen, ihnen einige wissenswerte Dinge dazu erzählen, und ihnen den einmaligen Blick direkt von der Abfahrtsposition der Springer ermöglichen.

Anmeldungen bitte per Mail an: monika.maiocchi@cable.vol.at

 

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (2)
 
Richard
Richard sende mir eine Mail an die beim Artikel Schanzenführung genannte Mailadresse. Ihr seid in Salzburg? Du weißt aber schon, dass die Schanze in Innsbruck ist, und das zwei Stunden von Salzburg entfernt ist? Naja wie gesagt, sende mir eine E-Mail an monika.maiocchi@cable.vol.at
von Monika am 21.02.2010 um 19:33
nägele
wir 15 Männer sind am 20 oder 21 Juni in Salzburg.
Eine Besichtigung der Schanze würde uns ineressieren.
Welche Zeit brauchen wir und welche Kosten erwachsen uns.
Bitte senden Sie mir einige Angaben damit ich die Teilnehmer
an unserem Fahrradausflug für einen Besuch gewinnen kann.
Freundliche Grüsse R. Nägele
von naegele Richard am 21.02.2010 um 19:31