sportplanet.at
 
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2017
01 Domen Prevc
SLO
646  
02 Daniel Andre Tande
NOR
637  
03 Kamil Stoch
POL
633  
04 Stefan Kraft
AUT
510  
05 Maciej Kot
POL
428  
06 Michael Hayböck
AUT
409  
07 Manuel Fettner
AUT
386  
08 Markus Eisenbichler
GER
381  
09 Severin Freund
GER
309  
10 Piotr Zyla
POL
277  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2017
01 Polen
POL
2030  
02 Österreich
AUT
1928  
03 Deutschland
GER
1795  
04 Norwegen
NOR
1362  
05 Slowenien
SLO
1234  
06 Japan
JPN
391  
07 Tschechien
CZE
369  
08 Frankreich
FRA
214  
09 Russland
RUS
199  
10 Schweiz
SUI
85  
 

12.02.2012: COC in Iron Mountain - Marinus Kraus gewinnt

Nach gut 8 Stunden Skisprungmarathon war es geschafft und ein Sieger beim COC in Iron Mountain war ermittelt. Ein zweifelhafter Sieger wohlgemerkt, wenn man bedenkt, dass die Springer enorm mit den Beidnungen, starker Wind, zu kämpfen hatten, und es teilweise Windunterschiede zwischen 1,5 und 6,9 m/s gab. Dennoch darf sich der Deutsche Marinus Kraus mit Weiten von 142,5 und 133,5 Metern über seinen ersten COC Sieg freuen. DIe Ränge zwei und drei gehen an seinen Teamkollegen Markus Eisenbichler (129 und 138,5 Meter) und den Norweger Robert Johansson, der bei 135 und 125 Metern landete.

Der zweite Wettkampf wurde nach diesem Marathon verständlicher Weise nicht mehr durchgeführt.

Das war der erste Durchgang:

Der Deutsche Marinus Kraus führt nach Durchgang 1 des COC-Bewerbs in Iron Mountain, und es ist fraglich, ob die Jury bei den dort vorherrschenden widrigen Bedingungen noch einen zweiten Durchgang zulässt, denn schon dieser erste Umlauf war alles andere als fair. Kraus erpsrang sich seine Führung mit einem Sprung auf 142,5 Meter. Rang zwei belegt der Amerikaner Peter Frenette (136,5 Meter) vor dem Norweger Robert Johansson (135 Meter).

Bei Winunterschieden zwischen 1,5 und 6,9 m/s kam es leider auch zu zwei schweren Stürzen. Getroffen hat es den Slowenen Rok Zima und den Österreicher David Unterberger. Bei beiden Springern haben wir noch keine Informationen darüber wie es ihnen geht.

 

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)