sportplanet.at
 
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2018
01 Kamil Stoch
POL
723  
02 Richard Freitag
GER
711  
03 Andreas Wellinger
GER
569  
04 Daniel Andre Tande
NOR
485  
05 Junshiro Kobayashi
JPN
410  
06 Stefan Kraft
AUT
399  
07 Anders Fannemel
NOR
360  
08 Johann Andre Forfang
NOR
352  
09 Markus Eisenbichler
GER
312  
10 Robert Johansson
NOR
294  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2018
01 Deutschland
GER
3062  
02 Norwegen
NOR
3027  
03 Polen
POL
2438  
04 Österreich
AUT
1602  
05 Slowenien
SLO
1318  
06 Japan
JPN
1212  
07 Schweiz
SUI
434  
08 Russland
RUS
130  
09 Finnland
FIN
115  
10 USA
USA
17  
 

04.02.2012: Weltcup der Damen in Hinzenbach: Iraschko feiert Heimsieg

Mit dem Heim-Sieg von Daniela Iraschko vor der weltcupführenden Sarah Hendrickson (USA) und der Slowenin Katja Pozun endete heute das erste Damen-Weltcupspringen auf österreichischem Boden, in Hinzenbach.

Kälte und Wind waren die äußeren Begleiter bei der Konkurrenz auf der neuen 94 m Anlage in Hinzenbach. Trotz der eisigen Kälte waren rund 1.700 Besucher nach Hinzenbach gekommen um die 48 Damen aus 13 Nationen bei ihrem ersten Österreich-Einsatz zu sehen und anzufeuern.

Einmal mehr war der Wind „Spielverderber“, wenngleich er diesmal bis zu den letzten fünf Aktiven zuwartete. Schlussendlich entschied sich aber die Jury, nachdem manche Athletin bis zu drei Mal wieder den Balken verlassen musste, die Konkurrenz abzubrechen und nur den ersten Durchgang zu werten. 

Zufrieden war natürlich der österr. Trainer Harald Rodlauer. „Daniela hatte einen super ersten Sprung. Ich bin überzeugt, dass sie heute auch mit zwei Sprüngen als Siegerin hervorgegangen wäre."

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)