sportplanet.at
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2019
01 Ryoyu Kobayashi
JPN
956  
02 Piotr Zyla
POL
529  
03 Kamil Stoch
POL
504  
04 Stephan Leyhe
GER
411  
05 Karl Geiger
GER
394  
06 Johann Andre Forfang
NOR
360  
07 Dawid Kubacki
POL
352  
08 Stefan Kraft
AUT
351  
09 Markus Eisenbichler
GER
329  
10 Robert Johansson
NOR
303  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2019
01 Deutschland
GER
1915  
02 Polen
POL
1904  
03 Japan
JPN
1530  
04 Norwegen
NOR
1094  
05 Österreich
AUT
1025  
06 Slowenien
SLO
694  
07 Russland
RUS
450  
08 Schweiz
SUI
416  
09 Tschechien
CZE
358  
10 Finnland
FIN
162  
 

20.01.2012: Tschechische Skisprunglegende Jiri Raska gestorben

Die tschechische Skisprung-Legende Jiri Raska ist im Alter von 70 Jahren in Novy Jicin gestorben. Das berichteten tschechische Medien am Freitag.

Raska wurde in der Tschechoslowakei zur Legende, als er 1968 die erste Goldmedaille bei Winterspielen für sein Land eroberte. Er triumphierte auf der Normalschanze vor den Österreichern Reinhold Bachler und Baldur Preiml. Auf der Großschanze holte er zudem Silber. 1971 trug sich Raska auch in die Siegerliste der Vierschanzentournee ein. Nach seiner aktiven Karriere war er wie Preiml in seiner Heimat als Nationaltrainer tätig.
 

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)