sportplanet.at
 
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2019
01 Ryoyu Kobayashi
JPN
956  
02 Piotr Zyla
POL
529  
03 Kamil Stoch
POL
504  
04 Stephan Leyhe
GER
411  
05 Karl Geiger
GER
394  
06 Johann Andre Forfang
NOR
360  
07 Dawid Kubacki
POL
352  
08 Stefan Kraft
AUT
351  
09 Markus Eisenbichler
GER
329  
10 Robert Johansson
NOR
303  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2019
01 Deutschland
GER
1915  
02 Polen
POL
1904  
03 Japan
JPN
1530  
04 Norwegen
NOR
1094  
05 Österreich
AUT
1025  
06 Slowenien
SLO
694  
07 Russland
RUS
450  
08 Schweiz
SUI
416  
09 Tschechien
CZE
358  
10 Finnland
FIN
162  
 

15.01.2012: COC in Neustadt - Fettner erneut siegreich

Der Österreicher Manuel Fettner, vor wenigen Tagen bei der 60. Vierschanzentournee noch mit dem Kommentar, "ich habe das Gefühl für meine Sprünge verloren", hat dieses Gefühl beim COC in Titisee-Neustadt wohl wiedergefunden. Hat der Tiroler schon gestern gewonnen, darf er auch beim heutigen zweiten Bewerb als Sieger auf das oberste Podest steigen. Mit Sprüngen auf 136 und 133,5 Meter gewann er überlegen vor dem Tschechen Antonin Hajek (132,5 und 131 Meter) und dem Norweger Andreas Stjernen (134 und 127,5 Meter).

Weiter geht es für die COC-Springer am kommenden Wochenende im japanischen Sapporo, wo wiederum zwei Bewerbe auf dem Programm stehen.

Das war der erste Durchgang:

Der Österreicher Manuel Fettner, Sieger des ersten COC Bewerbs in Titisee-Neustadt, führt auch nach dem ersten Durchgang des zweiten Wettkampfs. Der Tiroler segelte auf 136 Meter und liegt damit zur Halbzeit vor dem Slowenen Jaka Hvala (135 Meter) und dem Norweger Andreas Stjernen (134 Meter). Der zweite Durchgang beginnt in Kürze.

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)