sportplanet.at
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2018
01 Kamil Stoch
POL
723  
02 Richard Freitag
GER
711  
03 Andreas Wellinger
GER
569  
04 Daniel Andre Tande
NOR
485  
05 Junshiro Kobayashi
JPN
410  
06 Stefan Kraft
AUT
399  
07 Anders Fannemel
NOR
360  
08 Johann Andre Forfang
NOR
352  
09 Markus Eisenbichler
GER
312  
10 Robert Johansson
NOR
294  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2018
01 Deutschland
GER
3062  
02 Norwegen
NOR
3027  
03 Polen
POL
2438  
04 Österreich
AUT
1602  
05 Slowenien
SLO
1318  
06 Japan
JPN
1212  
07 Schweiz
SUI
434  
08 Russland
RUS
130  
09 Finnland
FIN
115  
10 USA
USA
17  
 

06.12.2011: Loitzl verzichtet auf Harrachov

Der ehemalige Vierschanzentournee-Sieger Wolfgang Loitzl lässt die am Wochenende in Harrachov anstehenden Weltcup-Bewerbe aus. Der zuletzt nicht in Hochform agierende Steirer wird stattdessen in Seefeld trainieren.

„Ich habe das Gefühl, dass mir ein ruhiges Trainingswochenende zum jetzigen Zeitpunkt mehr bringt als die Wettkämpfe in Harrachov“, wurde der Steirer am Dienstag in einer ÖSV-Aussendung zitiert. Er möchte in Seefeld vor allem an der Materialabstimmung feilen, so der Ex-Weltmeister weiter.

Damit bilden der dreifache Saisonsieger Andreas Kofler, Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern, Martin Koch, Manuel Fettner und David Zauner das österreichischen Aufgebot in den Einzelbewerben am Freitag und Sonntag. Am Samstag steht ein Teambewerb auf dem Programm.

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)