sportplanet.at
 
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2019
01 Ryoyu Kobayashi
JPN
956  
02 Piotr Zyla
POL
529  
03 Kamil Stoch
POL
504  
04 Stephan Leyhe
GER
411  
05 Karl Geiger
GER
394  
06 Johann Andre Forfang
NOR
360  
07 Dawid Kubacki
POL
352  
08 Stefan Kraft
AUT
351  
09 Markus Eisenbichler
GER
329  
10 Robert Johansson
NOR
303  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2019
01 Deutschland
GER
1915  
02 Polen
POL
1904  
03 Japan
JPN
1530  
04 Norwegen
NOR
1094  
05 Österreich
AUT
1025  
06 Slowenien
SLO
694  
07 Russland
RUS
450  
08 Schweiz
SUI
416  
09 Tschechien
CZE
358  
10 Finnland
FIN
162  
 

08.10.2011: ÖM: Teambewerb geht an die Steiermark mit David Zauner - Einzelbewerbe abgesagt

David Zauner is back! Und das gleich mit einem österr. Meistertittel, denn unter Mithilfe seiner Teamkollegen aus der Steiermark, Florian Schabereiter, Wolfgang Loitzl und Elias Pfannenstil, konnte er sich, und damit der Heimmannschaft, diesen Titel sichern.

Platz zwei geht an die favorisierte Mannschaft Tirol I mit Manuel Fettner, Andreas Strolz, Manuel Poppinger und Gregor Schlierenzauer, und den dritten Rang sicherte sich Oberösterreich I mit Johannes Obermayr, Markus Schiffner, David Unterberger und Michael Hayböck.

Den Masters Titel sicherte sich souverän der Waldzeller Andreas Goldberger, vor dem Tiroler Martin Nagiller, und Martin Peer.

Die für Sonntag geplanten Einelbewerbe der Damen und Herren auf der Normalschanze mussten wegen der schlechten Witterung leider abgesagt werden. Damit bleibt es beim Großschanzenmeister Schlierenzauer, dem Mannschaftsmeister Steiermark und dem Masters Meister Goldberger.

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)