sportplanet.at
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2017
01 Domen Prevc
SLO
646  
02 Daniel Andre Tande
NOR
637  
03 Kamil Stoch
POL
633  
04 Stefan Kraft
AUT
510  
05 Maciej Kot
POL
428  
06 Michael Hayböck
AUT
409  
07 Manuel Fettner
AUT
386  
08 Markus Eisenbichler
GER
381  
09 Severin Freund
GER
309  
10 Piotr Zyla
POL
277  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2017
01 Polen
POL
2030  
02 Österreich
AUT
1928  
03 Deutschland
GER
1795  
04 Norwegen
NOR
1362  
05 Slowenien
SLO
1234  
06 Japan
JPN
391  
07 Tschechien
CZE
369  
08 Frankreich
FRA
214  
09 Russland
RUS
199  
10 Schweiz
SUI
85  
 

Chat mit Andreas Goldberger (01.03.2011)

18:53:56 AndiGoldberger betritt den Chat

(Moderator) Thomasonser: Hallo Andi. Wie ist das Wetter momentan in Oslo? Noch Nebel?
(AndiGoldberger) Super Winter hier und nur noch leichter Nebel. Morgen sollte es besser sein und am Donnerstag Sonnenschein

(Moderator) goldi: Andi wos sogst zur heutigen Trainingsleistung der ÖSV Springer?
(AndiGoldberger) Super, der Morgi hat bei seinen 2 Sprüngen gleich 2 mal die meisten Punkte erzielt!

(Moderator) nati: Wie siehst du die Bindungsproblematik?
(AndiGoldberger) Jetzt ist die Bindung von Tino Edelmann verboten. Ich blicke bei manchen Entscheidungen da auch nicht durch. Da gehört für die nächste Saison sicher ein genaueres Regelment gemacht.

(Moderator) princetongirl: atmet ein skispringer eigentlich in der luft? bei ammann z.b. fallen mir speziell beim skifliegen nämlich immer atembewegungen auf
(AndiGoldberger) Man atmet sicher nicht bewußt, das geht automatisch.

(Moderator) nati: Hast du das Gefühl, daß Springer mit der neuen Bindung mehr stürzen als früher?
(AndiGoldberger) Nicht mehr Stürze aber sie fallen mit heftigeren Verletzungen aus.

(Moderator) tagadafan: mit welchem alter hast du mit dem skispriengen begonnen ?
(AndiGoldberger) Mit 7 Jahren bin ich zum ersten mal über eine Schanze gehüpft!

(Moderator) Verii: Was war damals als du noch selbst gesprungen bist immer dein letzer gedanke, bevor du hinunter gesprungen bist?
(AndiGoldberger) Ganz hinunter will ich fliegen!

(Moderator) emma: Wie bist du auf die Idee gekommen ein Buch zu schreiben? Wird es irgendwann auch ein Buch über deine Erfahrungen als Co-Kommentator, also nach dem Springen, geben?
(AndiGoldberger) Ein Ghostwriter hat mich animiert bis zum Weltmeistertitel 1996 alles niederzuschreiben. Ein Buch über meine Erlebnise con 1996 weg wäre sicher auch sehr interessant. Da hat sich ja viel getan.

(Moderator) princetongirl: Wieso bist du so ein großer Fan der österreichischen Nationalhymne (das betonst du ja oft genug ;) )
(AndiGoldberger) Weil es einfach super ist nach großen Wettkämpfen für Österreich die Hymne zu hören. So ein Erlebnis vergißt man nie!

(Moderator) MaMaMa: Mit welchen Springern hast du dich während deiner aktiven Zeit- abgesehen von den Österreichern - am Besten verstanden?
(AndiGoldberger) Mit den Finnen und den Deutschen!

(Moderator) Jesssi: Weißt du, ob manche die beim Goldi-Cup mitmachen auch noch weitermachen?
(AndiGoldberger) Ja, sehr viele und machen große Fortschritte!

(Moderator) skisprungfan: Was hältst du davon daß Atomic aus dem Skisprunggeschäft ausgestiegen ist?
(AndiGoldberger) Sehr sehr schade. Mehr Firmen wären viel besser. Eine Firma alleine kann die ganzen Athleten sicher nicht mit gutem Material versorgen.

(Moderator) Thomasonser: Wie bereitest du dich auf die ORF-Übertragungen vor?
(AndiGoldberger) Wie beim Sport. Eine gute Vorbereitung ist die Grundlage um etwas halbwegs gut zu machen. Die Vorbereitung dauert viel länger als das Kommentieren.

(Moderator) MaMaMa: Was hältst du von dem Red Bull Projekt in Obertauern (300 Meter- Schanze) und glaubst du, dass es verwirklicht wird?
(AndiGoldberger) Eine interessante Herausforderung. Jeder weiß:Red Bull macht keine halben sachen. Entweder es funktioniert oder nicht.

(Moderator) princetongirl: Kannst du mir irgendeinen Tipp geben, wie ich Skisprungkommentator werden könnte?
(AndiGoldberger) Am Besten bei TV Sendern bewerben welche Schispringen übertragen!

(Moderator) lena: Hast du vor nächstes Jahr wieder mit der Helmkamera zu springen?
(AndiGoldberger) Es reizt mich schon sehr wenn ich das wieder machen könnte. Aber mann wird nicht jünger und braucht viel Training dazu und zuerst muß mein Knie den Schisprunganforderungen standhalten.

(Moderator) nati: Ist diese Sache in Obertauern nicht auch total gefährlich? Ich meine, würdest du dich als Testspringer zur Verfügung stellen, um solch eine Schanze wirklich auf Tauglichkeit zu testen?
(AndiGoldberger) Du hast recht. Es ist sicher sehr gefährlich. Die Testperson möchte ich nicht sein. Das habe ich schon zu oft gemacht aber eine große Herausforderung wäre es.

(Moderator) Thomasonser: Hast du Informationen darüber, wer den 300-Meter-Flug wagen soll?
(AndiGoldberger) Stelle mir diese Frage bitte nicht, damit ich dich nicht anlügen muß.

(Moderator) princetongirl: Was ist es für ein Gefühl, wenn man gerade Weltrekord geflogen ist und welche Bedeutung hat er für einen Skispringer?
(AndiGoldberger) Für mich war es ein Wahnsinnsgefühl. Ich wollte immer einmal der Mensch sein der am weitesten mit Schi geflogen ist.

(Moderator) Jesssi: Was denkst du, gibt es ein Rezept um ein erfolgreicher Skispringer zu sein?'
(AndiGoldberger) Ein grundlegendes Rezept gibt es schon. Du mußt Talent mitbringen und immer fleißig trainieren. Glück gehört natürlich auch ein bißchen dazu.

(Moderator) MaMaMa: Wie findest du die Gateregel bzw, wie könnte man die noch verbessern? Wenn man bedenkt, Evensen hat den WR von Luke 6 aus gesprungen, Schlieri von Luke 0 aus 3 Meter kürzer. das kann so nicht ganz fair sein oder?
(AndiGoldberger) Schispringen wird nie ganz fair werden auch nicht durch ständige Regeländerungen aber es wird immer besser. Schispringen ist halt mal ein Freiluftsport und sollte es auch bleiben.

(Moderator) tagadafan: gab es einen moment in deinem leben wo du sagst "da bin ich stolz darauf das ich das geschaft habe "?
(AndiGoldberger) Sollche Moment hat jeder im Leben. Jeder sollte Stolz sein wenn er etwas ganz besonderes geschafft hat. Vor allem wenn man etwas schafft was uns niemand zugetraut hätte.

(Moderator) michaelF6: was war dein schönster tag als schispringer?
(AndiGoldberger) Ich hatte zum Glück viele schöne Tage als Schispringer. Berg Isel Sieger, Tourneesieger, Weltmeister,Wltrekordler, Sportler des Jahres usw.Einen speziellen Tag könnte ich jetzt nicht sagen.

(Moderator) nati: Was ist am perfekten Absprung eigentlich so schwierig? Das klingt jetzt vielleicht blöd, aber da ich selbst nicht Skispringe kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen. Kann man das mit irgendwas vergleichen?
(AndiGoldberger) Richtige Balance, perfektes Timeing, volle Dynamik. Das schwierige daran ist diese Sachen zum in einem Absprung unterzubringen

(Moderator) emma: Kann man dich mal bei einer Autogrammstunde treffen?
(AndiGoldberger) Gerne würde mich sehr freuen. Habe im Moment aber noch keinen genauen Termin über Autogrammstunden

(Moderator) tagadafan: hast du eine lieblingsschanze
(AndiGoldberger) Ja den Kulm in Tauplitz Bad Mitterndorf!

(Moderator) skisprungfan: Welche Lebensziele hat ein so erfolgreicher Sportler wie du eigentlich noch?
(AndiGoldberger) Lebensziele muß man immer haben. Der Spitzensport ist ja nur ein Teil im Leben. Ein Ziel jetzt ist es die Fastination Schispringen den Menschen vorm Fernseher näher zu bringen und Kinder zum Sport speziell zum Schispringen zu bringen

(Moderator) nati: Wie siehst du die Chancen auf vier mal österr. Gold bei der WM (Herren)?
(AndiGoldberger) Sehr Groß. Die Burschen haben es wirklich drauf und können es aus eigener Kraft schaffen falls nicht etwas unvorhergesehenes passiert.

(Moderator) tagadafan: hattest du einen berufswunsch bevor du skispringer wurdest?
(AndiGoldberger) Ich wollte als Kind schon imme schispringer werden. Falls ich es nicht geschafft hätte, hätte ich sicherlich einen handwerklichen Beruf erlernt.

(Moderator) skisprungfan: und wenn wir schon beim Beruf sind - nach deiner Karriere, wolltest du da schon von Anfang an zum Fernsehen, oder kam das eher überraschend?
(AndiGoldberger) Das hat sich irgendwie so ergeben. Wichtig für mich war es gleich nach der Karriere etwas Sinnvolles zu machen. Fernsehen ist sehr interessant und kann daraus auch sehr viel lernen. Ich bin jetzt sehr zufriden, dass es so gekommen ist.

(Moderator) Thomasonser: Schaust du dir auch die Übertragungen der anderen Sender (ARD/ZDF/Eurosport) an?
(AndiGoldberger) Natürlich, auch von denen kann man sehr viel lernen.

(Moderator) emma: Warum hat man im Moment das Gefühl, da Gregor Schlierenzauer beim Wettkampf eher in der Leistung zurückgeht als umgekehrt? Im Training ist er oft um so viel besser (was nicht heißen soll, daß er schlecht springt).
(AndiGoldberger) Ich glaube da steht ihm im Moment noch seine jugendliche Angriffslust im Weg. Er ist halt mal ein Rennpferd und die lassen sich halt mal nicht so leicht zügeln. Aber wenn es ihm aufgeht dann wird er wieder ganz oben stehen.
(Moderator) princetongirl: Hattest du dein Aufhören beim Skispringen schon lange geplant oder erst in der letzten Saison eher spontan?
(Moderator) So, die letzten 3 Fragen - dann muss Andi leider zum nächsten Termin..............
(AndiGoldberger) Das war schon eher spontan. Irgendwann merkt mann, dass es auch etwas anderes im Leben gibt und ein älterer Körper kann den Jungen Athleten nicht mehr so gut gegenhalten.

(Moderator) Jesssi: Reizt es dich manchmal wieder mit dem professionellen Springen anzufangen?
(AndiGoldberger) Nein sicher nicht mehr Wettkampfmäßig bei den Profis. Aber Schispringen ist einfach geil und ich werde auch weiter wann ich wieder kann die eine oder andere Schanze bezwingen.

(Moderator) Verii: hast du eigentlich kontakt zu den anderen schispringern? bzw. siehst du sie vor dem springen um ihnen eventuell tipps oder so zu geben?
(AndiGoldberger) Natürlich habe ich Kontakt zu den Schispringer. Sie versorgen mich immer mit Informationen die ich Euch dann weitergeben kann. Die Schispringer sind echt tolle Mensche und ich bin stolz ein Teil von ihnen zu sein.

(Moderator) Thomasonser: Hast du viele Sponsorentermine in Oslo?
(AndiGoldberger) Nicht unbedingt Sponsorentermine aber morgen stehen wider Wettkämpfe an und da gibt es Pressekonferenzen. Natürlich sehe ich mir auch die Trainings an, unterhalte mich mit Trainern und Athleten. Heute ist noch ein Presseempfang wo man die Journalisten aus allen anderen Länern trifft. Das ist auch sehr lehrreich. Zu spät sollte ich heute auch nicht ins Bett, denn ich glaube in den nächsten Tagen gibt es noch einiges zu feiern Jetzt muß ich leider Schluß machen. Hat mich echt riesig gefreut mit Euch zu Chatten. Entschuldigung wegen der Fehler aber ich kann nicht so schnell schreiben. Lg aus Oslo euer Andi!

(Moderator) So, das wars, wir bedanken uns recht herzlich bei Andi dafür dass er sich die Zeit genommen hat, und wünschen ihm noch viel Spaß in Oslo - hoffentlich bei weiteren Goldenen der Österreicher! Der Chat mit David Zauner muss leider verschoben werden, da David am morgigen Tag einem Termin nachgehen muss. Wir geben euch bescheid, wenn David wieder Zeit hat!

(princetongirl) danke andi für die vielen antworten!
Webby sagt dann auch Danke fürs Kommen und Grüsse nach Oslo.
(Verii) danke & noch viel spaß in oslo
(tagadafan) danke viel spaß noch in oslo
(Thomasonser) Danke und viel Spaß in Oslo!

20:02:59 AndiGoldberger hat den Chat verlassen

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)