sportplanet.at
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2017
01 Domen Prevc
SLO
646  
02 Daniel Andre Tande
NOR
637  
03 Kamil Stoch
POL
633  
04 Stefan Kraft
AUT
510  
05 Maciej Kot
POL
428  
06 Michael Hayböck
AUT
409  
07 Manuel Fettner
AUT
386  
08 Markus Eisenbichler
GER
381  
09 Severin Freund
GER
309  
10 Piotr Zyla
POL
277  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2017
01 Polen
POL
2030  
02 Österreich
AUT
1928  
03 Deutschland
GER
1795  
04 Norwegen
NOR
1362  
05 Slowenien
SLO
1234  
06 Japan
JPN
391  
07 Tschechien
CZE
369  
08 Frankreich
FRA
214  
09 Russland
RUS
199  
10 Schweiz
SUI
85  
 

22.12.2010: Schlierenzauer verzichtet auf Tourneestart

Gregor Schlierenzauer wird verletzungsbedingt auf die beiden Tourneespringen in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen verzichten. Diese Entscheidung traf der Tiroler nach einer Kontrolluntersuchung bei Dr. Wulff Glötzer, sowie intensiven Beratungen mit seinen Trainern und Betreuern.

„Auf den Start in Oberstdorf zu verzichten ist für mich eine hart Entscheidung“, so Schlierenzauer. „Die Vernunft sagt mir aber, dass dies im Sinne meiner zukünftigen Karriere richtig ist. Ich habe bereits gesagt, dass ich erst in den Weltcup zurückkehre, wenn ich mich voll fit fühle. Dazu braucht es die physische Fitness und das volle Vertrauen in den eigenen Körper. Nur wenn beide Bereiche voll und ganz gewährleistet sind, ist für mich Skispringen auf Wettkampfniveau verfolgenswert. Bis Oberstdorf fehlt dazu einfach die Zeit und damit einhergehend die nötige Ruhe. Jetzt die Dinge zu überstürzen, würde überhaupt nichts bringen. Mein Ziel wird sein, für die WM fit zu werden.“
 

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)