sportplanet.at
 
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2019
01 Ryoyu Kobayashi
JPN
956  
02 Piotr Zyla
POL
529  
03 Kamil Stoch
POL
504  
04 Stephan Leyhe
GER
411  
05 Karl Geiger
GER
394  
06 Johann Andre Forfang
NOR
360  
07 Dawid Kubacki
POL
352  
08 Stefan Kraft
AUT
351  
09 Markus Eisenbichler
GER
329  
10 Robert Johansson
NOR
303  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2019
01 Deutschland
GER
1915  
02 Polen
POL
1904  
03 Japan
JPN
1530  
04 Norwegen
NOR
1094  
05 Österreich
AUT
1025  
06 Slowenien
SLO
694  
07 Russland
RUS
450  
08 Schweiz
SUI
416  
09 Tschechien
CZE
358  
10 Finnland
FIN
162  
 

17.12.2010: Weltcup in Engelberg - Abbruch sorgt für österr. Dreifachsieg

Österreichs „Adler“ bleiben im Skisprung-Weltcup weiter das Maß aller Dinge. Thomas Morgenstern führte das ÖSV-Team am Freitag in Engelberg zum ersten Dreifachsieg in dieser Saison. Der Kärntner feierte vor Andreas Kofler und Wolfgang Loitzl seinen dritten Saisonsieg und baute die Führung im Weltcup damit weiter aus.

Martin Koch komplettierte als Fünfter die hervorragende mannschaftliche Leistung aus österreichischer Sicht. Einzig der Finne Matti Hautamäki störte als Vierter die rot-weiß-rote Idylle an der Spitze. Manuel Fettner kam auf Platz 21, Michael Hayböck klassierte sich auf Rang 25.

Das Ersatzspringen für den am vergangenen Wochenende abgesagten Bewerb in Harrachov wurde nur in einem Durchgang entschieden. Starker Schneefall und dichter Nebel verhinderten die Austragung des zweiten Durchgangs.

Statements der Top 3:

Thomas Morgenstern (AUT): “Ski jumping is really a lot of fun at the moment. I really enjoy being here in Engelberg. Now I have to relax and then it’ll hopefully go just as well tomorrow.“

Andreas Kofler (AUT): “My jump was really very good. At the landing I chose the safer option instead of a telemark. Under such conditions you might fall easily and I didn’t want to risk anything.”

Wolfgang Loitzl (AUT): “I’m very satisfied that I finally achieved such a good result. This is the right point in time to be among the best again.”

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)