sportplanet.at
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2018
01 Kamil Stoch
POL
723  
02 Richard Freitag
GER
711  
03 Andreas Wellinger
GER
569  
04 Daniel Andre Tande
NOR
485  
05 Junshiro Kobayashi
JPN
410  
06 Stefan Kraft
AUT
399  
07 Anders Fannemel
NOR
360  
08 Johann Andre Forfang
NOR
352  
09 Markus Eisenbichler
GER
312  
10 Robert Johansson
NOR
294  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2018
01 Deutschland
GER
3062  
02 Norwegen
NOR
3027  
03 Polen
POL
2438  
04 Österreich
AUT
1602  
05 Slowenien
SLO
1318  
06 Japan
JPN
1212  
07 Schweiz
SUI
434  
08 Russland
RUS
130  
09 Finnland
FIN
115  
10 USA
USA
17  
 

10.12.2010: Zauner peilt Comeback im Jänner an

Mit alternativen Methoden und ohne Operation will David Zauner nach seinem Kreuzbandriss noch in diesem Winter zurück an die Spitze. Der 25-jährige Steirer hatte sich am 24. November beim ÖSV-Abschlusstraining in Lillehammer das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen, war bereits eine Woche später wieder langlaufen und absolvierte am Donnerstag nur zwei Wochen nach der Verletzung ein Krafttraining.
Zauner hatte ursprünglich Engelberg (18./19. Dezember) als möglichen Wiedereinstieg geplant, doch mittlerweile hat er die Rückkehr aufgeschoben. „Springen geht derzeit nicht, weil Flüssigkeit im Gelenk ist. Ich möchte auch hundertprozentig sicher sein, dass ich gut springe beim Comeback“, sagte der frühere Nordische Kombinierer, der auf ein Antreten Mitte Jänner beim Weltcup in Sapporo hofft.
Dort war er auch heuer zu Jahresbeginn erstmals nach einem Schlüsselbeinbruch und einer Lungenverletzung wieder angetreten. So wie vor einem Jahr und nach einer Sprunggelenksverletzung mit Bänderrissen vor rund sechs Jahren („Damals bin ich nach fünf Wochen wieder gesprungen“) setzt Zauner auf Energiearbeit. „Es wäre eine schöne Bestätigung, wenn es ohne Operation funktioniert“, erklärte der Steirer am Freitag der Presse.
 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (1)
 
Wünsche zu weiteren Erfo
Lieber David ich wünsche Dir,dass du bald wieder bei den Wettkämpfen dabei bist, und an deinen Erfolgen wieder anschließen kannst. Auf diesen Wege alles Gute dir und Freundin, deinen Eltern,Meiner Cousine Maria, deiner Oma, zum Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr. Ilse Roman Und Herbert Borovits.
von Herbert Borovits am 20.12.2010 um 05:25