sportplanet.at
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2018
01 Kamil Stoch
POL
723  
02 Richard Freitag
GER
711  
03 Andreas Wellinger
GER
569  
04 Daniel Andre Tande
NOR
485  
05 Junshiro Kobayashi
JPN
410  
06 Stefan Kraft
AUT
399  
07 Anders Fannemel
NOR
360  
08 Johann Andre Forfang
NOR
352  
09 Markus Eisenbichler
GER
312  
10 Robert Johansson
NOR
294  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2018
01 Deutschland
GER
3062  
02 Norwegen
NOR
3027  
03 Polen
POL
2438  
04 Österreich
AUT
1602  
05 Slowenien
SLO
1318  
06 Japan
JPN
1212  
07 Schweiz
SUI
434  
08 Russland
RUS
130  
09 Finnland
FIN
115  
10 USA
USA
17  
 

03.02.2010: Aus und vorbei - Olympiaträume für Vassiliev nach Sturz geplatzt

Schock für Russlands Skispringer, und auch für Trainer Wolfgang Steiert. Sein Zugpferd Dimtry Vassiliev stürzte beim Training in Lillehammer schwer, und musste mit Verdacht auf Kreuzbandriss im Knie ins Krankenhaus gebracht werden.

Dies ist auch das endgültige Olympiaaus für den zuletzt eher formschwachen Russen, der versuchte mit diesem "Sondertraining" rechtzeitig vor Olympia doch noch in Form zu kommen.

Für Steiert als Cheftrainer der Russen bedeutet dies auch eine Verkelinerung der Chancen bei Olympia ein Wörtchen um die Podestplätze mitzureden. Dennoch wollen die Russen nicht den Kopf in den Sand stecken, und, vor allem auch schon im Hinblick auf die Spiele 2014 im eigenen Land, konsequent weiterarbeiten.

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)