sportplanet.at
 
Downloads

Samstag 16.01.2010:

 
Galerie
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2019
01 Ryoyu Kobayashi
JPN
956  
02 Piotr Zyla
POL
529  
03 Kamil Stoch
POL
504  
04 Stephan Leyhe
GER
411  
05 Karl Geiger
GER
394  
06 Johann Andre Forfang
NOR
360  
07 Dawid Kubacki
POL
352  
08 Stefan Kraft
AUT
351  
09 Markus Eisenbichler
GER
329  
10 Robert Johansson
NOR
303  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2019
01 Deutschland
GER
1915  
02 Polen
POL
1904  
03 Japan
JPN
1530  
04 Norwegen
NOR
1094  
05 Österreich
AUT
1025  
06 Slowenien
SLO
694  
07 Russland
RUS
450  
08 Schweiz
SUI
416  
09 Tschechien
CZE
358  
10 Finnland
FIN
162  
 

17.01.2010: Austria Cup in Saalefelden

Beim Austria Cup in Saalfelden gab es bei eisigen Temperaturen für die Zuschauer dennoch tolle Sprünge zu bewundern.

Wie immer ist der Austria-Cup Wettkampf eingeteilt in meheren Klassen.

Die Klasse Jugend gewann Johannes Obermayr mit Weiten von 88,5 und 91,0 Metern. Er hatte hierbei einen komfortabeln Vorsprung von 18,5 Punkten auf den Salzburger Stefan Kraft, der mit 85,5 und 86 Metern auf Rang zwei landete. Als dritter komplettiert Daniel Huber (84 und 86,5 Meter) das Podest.

Die Klasse der Junioren schloß Markus Schiffner als Bester ab. Er segelte auf der Saafeldner Schanze auf 92 und 91 Meter, und gewann mit einem Vorsprung von 1,5 Zählern vor Thomas Diethart (93 und 90 Meter) zu gewannen. Rang drei ging an den Salzburger Christian Reiter, der bei 89 und 90,5 Metern landete.

Die allgemeine Klasse wurde nur von drei Startern ausgesprungen. Es gewann Lukas Bergmann (90,5 und 87 Meter) vor David Fallmann (88,5 und 87,5 Meter) und Manuel Resch (86 und 88,5 Meter).

Und zu guter letzt gab es natürlich auch noch eine Wertung für die anwesenden Damen. Diese gewann Cornelia Roider mit 83,5 und 86,5 Metern, gefolgt von Katharina Keil (83,5 und 85,5 Meter) und Anna Kienzer (75,5 und 73,5 Meter).

Die Ergebnisliste, so wie einige Impressionen von der Siegerehrung finden sie rechts verzeichnet.
 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)