sportplanet.at
 
 
 
Weltcupstand Herren - 06.01.2019
01 Ryoyu Kobayashi
JPN
956  
02 Piotr Zyla
POL
529  
03 Kamil Stoch
POL
504  
04 Stephan Leyhe
GER
411  
05 Karl Geiger
GER
394  
06 Johann Andre Forfang
NOR
360  
07 Dawid Kubacki
POL
352  
08 Stefan Kraft
AUT
351  
09 Markus Eisenbichler
GER
329  
10 Robert Johansson
NOR
303  
 
Nationenwertung Herren - 06.01.2019
01 Deutschland
GER
1915  
02 Polen
POL
1904  
03 Japan
JPN
1530  
04 Norwegen
NOR
1094  
05 Österreich
AUT
1025  
06 Slowenien
SLO
694  
07 Russland
RUS
450  
08 Schweiz
SUI
416  
09 Tschechien
CZE
358  
10 Finnland
FIN
162  
 

28.12.2009: COC in Engelberg

Den zweiten COCBewerb in Engelberg entschied der Österreicher Michael Hayböck für sich. Sprünge von 133 und 129,5 Metern brachten ihm den Sieg vor dem  Tschechen Antonin Hajek (130 und 131,5 Meter), und seinem Teamkollegen Markus Eggenhofer (125 und 135 Meter).

Nach seinem dritten Platz, ist der heutige zweite Rang für den Tschechen Hajek sicherlich ein großer Erfolg auf dem Weg zurück an die Weltspitze - Hajek wurde ja durch einn Autounfall für lange Zeit ausser gefecht gesetzt. 

Und natürlich wird auch der Sieger Michael Hayböck, der nach seinem gestrigen siebten Rang schon angekündigt hat, "beim zweiten Wettkampf geht es noch besser", sehr zufrieden sein mit seinem Resultat, geht es für die Österreicher doch darum, sich für die nationale Gruppe bei den 4 Schanzen Tournee Bewerben in Innsbruck und Bischofshofen zu empfehlen. 

Allgemein mus man bei den derzeitigen COC-Wettkämpfen sicherlich die Dichte herausheben, aber auch die Vielfalt an Nationen, die beispielsweise in den Top 15 zu finden ist. Nichts desto trotz spiegelt sich in der Gesamtwertung aber auch die hervorragende Bilanz des ÖSV wieder, dessen Springer mit einer unglaublichen Konstanz auf den vorderen Rängen der jeweiligen Bewerbe mitmischen. Bleibt abzuwarten, was sich die internationale Konkurrenz für das Jahr 2010 einfallen lässt, um die ÖSV Springer vom Thron zu stoßen.
 

 
Kommentar schreiben      
 
Name *
Email
Überschrift *
Comment *
 
 
Kommentare (0)